{"status":"ok","elements":"
\n
\n \n\t\t\t\t\t
\n \"\"<\/a>\n <\/div>\n \n\t\t\n \n\t\t
\n Podcastfolge: Genossenschaften als alternative Unternehmensformen in der Sozialwirtschaft<\/a>\n <\/div>\n \n\t\t
\n

“Warum Genossenschaften ein Revival erleben k\u00f6nnten In \u00d6sterreich gibt es aktuell rund 1.800 Genossenschaften. Seit dem 19. Jahrhundert spielen sie eine wichtige Rolle, 2012 hat die UN-Generalversammlung zum Internationalen Jahr der Genossenschaften erkl\u00e4rt. Die Genossenschaftsidee findet sich auch auf der UNESCO-Liste des immateriellen Weltkulturerbes. Gemeinsam Ziele leichter erreichen und dabei die Interessen der Mitglieder wahren […]<\/p>\n <\/div>\n \n <\/div>\n<\/div>

\n
\n \n\t\t\t\t\t
\n \"\"<\/a>\n <\/div>\n \n\t\t\n \n\t\t
\n Einblicke ins Projekt KooWo<\/a>\n <\/div>\n \n\t\t
\n <\/div>\n \n <\/div>\n<\/div>
\n
\n \n\t\t\t\t\t
\n \"\"<\/a>\n <\/div>\n \n\t\t\n \n\t\t
\n KooWo in der Kleinen Zeitung<\/a>\n <\/div>\n \n\t\t
\n

“In Eggersdorf bei Graz wird seit 2019 \u201ekooperatives Wohnen\u201c praktiziert.Wie die Gemeinschaft den Corona-H\u00e4rtetest bestanden hat”, beschreibt ein Artikel in der Kleine Zeitung vom 30. April 2021. Zum vollst\u00e4ndigen Artikel geht es hier.<\/p>\n <\/div>\n \n <\/div>\n<\/div>

\n
\n \n\t\t\t\t\t
\n \"\"<\/a>\n <\/div>\n \n\t\t\n \n\t\t
\n Ein herzliches Dankesch\u00f6n an Heinz Feldmann<\/a>\n <\/div>\n \n\t\t
\n

Heinz Feldmann legt mit dem heutigen Tag die Gesch\u00e4ftsf\u00fchrung zur\u00fcck und \u00fcbergibt an Eveline Hendekli. Heinz verbleibt vorerst im Vorstand Der WoGen bis zur n\u00e4chsten Generalversammlung. Das WoGen-Team bedankt sich ganz herzlich f\u00fcr den unerm\u00fcdlichen Einsatz, den Heinz all die Jahre beim Aufbau der WoGen gezeigt hat. Wir w\u00fcnschen Heinz alles Gute auf seinem neuen […]<\/p>\n <\/div>\n \n <\/div>\n<\/div>

\n
\n \n\t\t\t\t\t
\n \"Die<\/a>\n <\/div>\n \n\t\t\n \n\t\t
\n Baustart WoGen Quartiershaus<\/a>\n <\/div>\n \n\t\t
\n

Es gibt Grund zu feiern! Der Baubeginn unseres WoGen Quartiershauses im Sonnwendviertel beim Hauptbahnhof wurde vertraglich fixiert und wird am 15. April 2021 stattfinden. Bauunternehmen wird die Firma Anton Traunfellner sein. Wir freuen uns auf gute Zusammenarbeit! Mehr Informationen zum Projekt gibt es hier.<\/p>\n <\/div>\n \n <\/div>\n<\/div>